Geburtsstadt Greifswald


2024 feiert die Universitäts- und Hansestadt Greifswald ein großes und bedeutsames Jubiläum: Den 250. Geburtstag Caspar David Friedrichs. Der Maler, der wie kein anderer die Kunst der Romantik in Deutschland geprägt hat, wurde am 5. September 1774 in Greifswald geboren. 

Aus diesem Grund initiiert das Amt für Bildung, Kultur und Sport gemeinsam mit Partnern vor Ort, sowie in der Region, im Land Mecklenburg-Vorpommern und bundesweit ein umfangreiches Jubiläumsprogramm sowohl für Bürger*innen, als auch für Besucher*innen von nah und fern.

Bis heute fasziniert Caspar David Friedrich – Menschen, die seinem Leben und Werk im Museum begegnen und Künstler*innen, die seine Werke rezipieren und interpretieren. Seine Bedeutung für die Kunst- und Kulturgeschichte ist kaum zu überschätzen — er gehört zweifellos zu den international bekanntesten deutschen Malern. Ferner gilt er als Wegbereiter der Moderne und ist einer der bedeutendsten Vertreter der Romantik weltweit. 

© Universitäts - und Hansestadt Greifswald

Jubiläumsprogramm auf Rügen

Falls Ihre CDF-Veranstaltung hier noch fehlt, kontaktieren Sie uns gerne.

Pressekontakt


Robby Günther

TEL.: (0 38 38) 80 77 14
E-MAIL: GUENTHER@RUEGEN.DE