Sie sind hier: Service | Anreise | Schiff

Der Fährhafen Sassnitz besitzt eine lange Tradition im Fährverkehr, die am 1. Mai 1897 mit der Postdampferlinie Sassnitz–Trelleborg begann. Durch seine geografische Nähe zu Skandinavien aber auch Russland und den baltischen Staaten hat der Hafen Sassnitz eine große Bedeutung für den internationalen Personen- und Güterverkehr.

Fährverbindung Sassnitz – Trelleborg

Die kürzeste Direktverbindung aus Schweden

Aus Richtung Dänemark und Schweden über die Öresund-Brücke zwischen Kopenhagen (DK) und Malmö (S) beziehungsweise aus Schweden via Trelleborg und über die Fährverbindung der Stena Line nach Rügen.

Fährverbindung Sassnitz – Rønne

Von März bis Oktober

Von der dänischen Nachbarinsel Bornholm existiert eine Autofährverbindung der Fährreederei BornholmerFærgen . Nach einer Überfahrt von rund dreieinhalb Stunden treffen Sie dann im Fährhafen Sassnitz-Mukran ein.

Fährverbindung Sassnitz – Russland/ Baltikum

Über den Fährhafen Sassnitz haben Sie auch die Möglichkeit aus Russland und den Staaten des Baltikums anzureisen. Weitere Informationen zu diesen Routen und Reisezeiten erhalten Sie über den Fährhafen Sassnitz.

    Urlaubsplanung

    Touristinfo & Ticketshop

    Tel: (0 38 38) 80 77 80
    Inselexperten
    Anreise
    Abreise
    Reisende

    Ihr zuverlässiger Mietwagenservice

    am Urlaubsort, am Bahnhof oder am Flughafen
    Zentrale Reservierung 03838/8030-0