Your are here: Unsere Insel | Inselorte | Süd Rügen | Samtens

Infostelle der Tourismuszentrale

Fragen Sie die Inselexperten
Tel.: (0 38 38) 80 77 80
E-Mail: Info@ruegen.de

Ihr Urlaubsort Samtens

Zentral im Südwesten der Insel Rügen gelegen, erreicht man von Samtens aus alle Sehenswürdigkeiten und Schönheiten der Insel in kürzester Zeit, aber auch das 20 Kilometer entfernte Stralsund auf dem Festland. Die Gegend hier ist sehr idyllisch und beschaulich ruhig. Die weiten Landschaften der Wiesen und Felder bieten ausgiebige Gelegenheit für entspannende Spaziergänge, Wanderungen, zum Reiten und Radfahren.

Ruhe und Entspannung auf der Ostseeinsel Rügen in Samtens

Urkundlich wird Samtens das erste Mal 1318 mit der Bezeichnung Samtensze erwähnt. Aus dem Slavischen kommend heißt das einsam. Zwar vermittelt der Ort immer noch unglaubliche Ruhe, ist aber verkehrstechnisch bestens angebunden. Bergen ist ungefähr zehn Kilometer entfernt und auch der Inselflughafen Güttin befindet sich in unmittelbarer Nähe. Von hier kann man zu einmaligen Inselrundflügen aufbrechen. Im Ort selbst finden sich gute Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten.

Einen Besuch wert ist die alte Kirche, die im 15. Jahrhundert im Stil der Backsteingotik erbaut wurde. Weitere Baudenkmäler im Ort sind der Bahnhof, das Küsterhaus, alte Gutshäuser und das Pfarrhaus. Auch das ehemalige Rittergut Plüggentin ist eine Augenfreude. Freunde des Modellbaus und der Technik kommen im einzigartigen Technik-Modell-Museum auf ihre Kosten. Auf 500 Quadratmetern können über 10.000 Flugzeuge, Autos, Schiffe und Eisenbahnen sowie der Nachbau der Rügenschen Kleinbahnen und weitere Eisenbahnstrecken bewundert werden. Die Ausstellung wird ständig erweitert.

Sportlichen Aktivitäten wie Klettern an der Kletterwand, Tennis, Bowling und mehr kann man im Sporthotel nachgehen, das sich direkt im Ort befindet. An regnerischen Tagen ist man durch die verkehrsgünstige Lage schnell im Meereskunde Museum in Stralsund. Ein wunderbares Ausflugsziel ist auch das Kap Arkona mit seiner Steilküste, der slavischen Jaromarsburg und den Leuchttürmen. Die Seebäder der Insel mit ihrer heilenden Luft, der Bäderarchitektur, den Seebrücken und den vielen kleinen Andenkenlädchen versprechen eine feine Zeit und zauberhafte Urlaubsfotos. Auf keinen Fall verpassen darf man den leckeren fangfrischen Ostseefisch der Rügenfischer.