"Insel Ruegen"
Abonnieren uns auf YouTubeEin Herz für Rügen
Sie sind hier: Erlebnisse | Jagdschloß Granitz

Jagdschloss Granitz

Südlich von Binz, inmitten altehrwürdiger Buchen, befindet sich eines der bekanntesten Baudenkmäler im norddeutschen Raum, das Jagdschloss Granitz. Es wurde an der höchsten Stelle im Südosten der Insel Rügen, auf dem 109 m hohen Tempelberg erbaut.
Das Jagdschloss Granitz, in den Jahren 1836 bis 1846 nach Plänen von Steinmeyr gebaut, ist ein kastellartiger Bau mit vier runden Ecktürmen und dem 38 m hohen Mittelturm (1844 Entwurf von Schinkel). Die Innenwand des Turms umlaufend, führt eine kunstvoll gearbeitete gusseiserne, mit Ornamenten durchbrochene Wendeltreppe 154 Stufen hinauf bis zur Aussichtsplattform. Aus dieser Vogelperspektive genießt man eine großartige Aussicht über weite Teile Rügens bis hinüber nach Stralsund und Greifswald.
Sehenswert sind ebenso die historischen Räume des Jagschlosses.

Urlaubsplanung

Touristinfo & Ticketshop

Fragen Sie unsere Inselexperten 03838 807780
Tel: (0 38 38) 80 77 80
Inselexperten
Anreise
Abreise
Reisende