"Insel Ruegen"
Abonnieren uns auf YouTubeEin Herz für Rügen
Sie sind hier: Aktiv in den Inselherbst | Kraniche

Kraniche auf Rügen

Mit den kürzer werdenden Tagen, die oft mit schaurig-schönem Nebel beginnen, sammeln sich auf den Boddenwiesen im Westen von Rügen tausende Kraniche. „Vögel des Glücks“ nennt sie der Volksmund.

Auf dem Weg in ihre Winterquartiere machen Sie regelmäßig an der Ostsee Rast, um Energie zu tanken für ihre kräftezehrende Reise in den Süden. Die Tiere sind sehr scheu – doch nicht nur Naturliebhaber sind vom Anblick der Kranich-Schwärme fasziniert. Geduld und Ruhe verlangt die Beobachtung der scheuen Vögel. Der Lohn: ein unvergessliches Naturschauspiel.

Die Chancen, einen Blick auf die langbeinigen Kraniche zu erhaschen, stehen bei einem Schiffsausflug entlang der Küste oder von einem der ausgewiesenen Beobachtungsposten recht gut. Die Reederei Hiddensee der Weißen Flotte  und die Reederei Kipp bieten im Herbst regelmäßig geführte Kranichtouren per Ausflugsboot an.

Reederei Hiddensee

Wissenwertes zum Leben der Kraniche erfahren Sie während der Fahrt auf Großleinwänden bzw. Flachbildschirmen auf unseren modernen Boddenkreuzern durch Prof. Dr. Scheufler bzw. Karsten Peter (Experte des Kranichzentrums Groß Mohrdorf). Unsere Kranichfahrten werden übrigens in Zusammenarbeit mit der Nationalparkamtverwaltung und dem Kranichschutz Deutschland durchgeführt.

weiter

Reederei Kipp

Auf der Tour erzählt Ihnen der bekannte Tier- und Naturfotograf Rico Nestmann bei einem interessanten Dia-Vortrag viel Wissenswertes über die "Vögel des Glücks".

weiter

    Urlaubsplanung